Archiv der Kategorie DARTS (disappearing artists)

give art back to the wall

Performance von Claudia Grimm Form: Referat in der Funktion Kuratorin/ Kunstvermittlerin Dauer: 30 Minuten Ort: (ort) Atelier Judith Huber, Gerliswilstrasse 23, Emmenbrücke Datum: 29. Juni 2017 In zwei zueinander sich widersprüchlich verhaltenden Teilen wird die Denk- und Arbeitsweise des Kollektivs … Weiterlesen

25. Juni 2017 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances, Solos | Schreibe einen Kommentar

Übungen in Anmut

22. April 17, Performacefest Legs, Turbine Giswil: In ihrer Funktion als Kuratorin spricht Claudia Grimm über ihr aktuelles persönliches Übe-Programm: mit Anmut leben, mit Anmut ausstellen. Sie demonstriert das u.a. mit dem neuen mobilen Kunstraum, weil sie meint, damit die … Weiterlesen

23. April 2017 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances, Solos, work in progress | Schreibe einen Kommentar

DARTS in Bern

DARTS (disappearing artists) zeigen sich erstmals in der Hauptstadt, und zwar mit zwei Arbeiten aus der Serie curating my curator’s fridays. Das Kunstkollektiv tritt hier in gemeinsamen Aktionen mit der Kuratorin Claudia Grimm auf, einmal drinnen, im PROGR, und einmal draussen, auf … Weiterlesen

29. August 2016 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

gehabt haben

  Eine transaktionale Brockenstube Jedes Stück 1.- und zehn Minuten! Konsum-Memory nennen die Künstlerinnen und Künstler des Kollektivs DARTS (disappearing artists) ihre Aktion. „All die Kleider, Vasen, Taschen, Kunstobjektchen, Schuhe und Halstücher, die wir nicht mehr brauchen, kommen wieder in den Kreislauf … Weiterlesen

13. Mai 2016 von Grimm
Kategorien: Ausstellungen, DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

curating my curator’s fridays

Eine Serie von trans-enactments. Das Kollektiv DARTS (disappearing artists) erteilt jeden Freitag künstlerische Aufträge an die Kuratorin Claudia Grimm. Die entstandenen Arbeiten werden im Vierteljahresrhythmus an unterschiedlichen Orten gezeigt. gesagt haben Basel, Kaskadenkondensator. 11./12. März 2016, 19:00 gehabt haben Ostermundigen, … Weiterlesen

11. April 2016 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

Auswege, Unterlassungen… DARTS in Luzern

  Mitte Oktober wird in Luzern der Performancepreis Schweiz 2015 verliehen. Das Kunstkollektiv DARTS (disappearing artists) ist Teil des Rahmenprogramms. Ein kommentierter Rundgang führt zu sechs frischen Arbeiten: Samstag, 17. Oktober 2015, 11:00 – 11:45 Treffpunkt Entrée EG Kunstmuseum, im KKL Eingang … Weiterlesen

23. September 2015 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Der Katalog ist da

Der Katalog zum Kollektiv DARTS (disappearing artists) kann ab sofort bestellt werden. Er gibt einen Einblick in das Werk und vor allem in die Arbeitsweise des Kollektivs. Mit Essays von Thekla Rosenhaupt und J.W. Goerber und einem Exkurs zu den frühen Einzelarbeiten der DARTS -Künstler/innen. Sein … Weiterlesen

02. September 2015 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

Kunst-Dichtestress! DARTS in Pfäffikon SZ

„Es ist fragwürdig geworden, immer mehr Materie anzuhäufen, die so tut, als hätte sie etwas zu sagen.“  Das  Kollektiv DARTS (disappearing artists) lässt dieser Einsicht Taten folgen. Die neun Kunstschaffenden brechen ihre Arbeiten in Pfäffikon SZ ab. Hier hätte Mitte … Weiterlesen

04. Mai 2015 von Grimm
Kategorien: Ausstellungen, DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

disappearing artists im Kunsthaus Zug

Interview mit DARTS zu Dieter Roth Seltene Augenblicke mit Dieter Roth: Freitag, 12. Dezember, 15.00 Uhr Performance mit disappearing artists (Interview) http://www.kunsthauszug.ch/

08. Dezember 2014 von Grimm
Kategorien: DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

Ernüchterungszelle

DARTS (disappearing artists) wurden nach Luzern eingeladen. Vom 25. November – 18. Dezember 2014 zeigen sie im WC-Block am Mühlenplatz ihre Ernüchterungszelle. Alles ohne Vernissage und Finissage. Immerhin: Ansprache zum Selberbasteln

23. November 2014 von Grimm
Kategorien: Ausstellungen, DARTS (disappearing artists), Performances | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel