Das Austragungsjahr

27. November 2016, 16:00 Uhr im Kunstraum Ostgleis
Bild 1
Ausstellung mit Beiträgen aller, die ein Jahr lang die Arbeiten von Charlotte Röllig (1919 -2015) bei sich hatten und in ihrer Weise ausgetragen haben. Start dieser Aktion war am 27. November 2o15
mit Fadenwerk.
Einladung 27-11-16_Das Austragungsjahr

08. November 2016 von Grimm
Kategorien: Aktionen, Ausstellungen | Schreibe einen Kommentar

Gespräche im Ostgleis

…finden im 6-Wochen-Turnus statt und sind offen für alle, die dabeisein möchten. Das Material kommt aus der Teilnehmerrunde: Jemand sorgt für das Sujet des Abends, bringt etwas mit, erzählt davon und setzt damit das Gespräch in Gang. Nächste Runde mit einem Beitrag von Heinz Wyss:

6.Dezember 2016
17:00
Rousseau heute ?

Flyer
6.Dez16 Rousseau heute?

Archiv der Gespräche im Ostgleis
31.August 16 Darf man, was man kann?
7. Juni 16 Gegenwerte
19.April 16 Schuberts Winterreise
1.März16-Palmyra
11.Januar16 Unruhe
23.Nov.15 Unruhe
26.10.15 Exodus

01. November 2016 von Grimm
Kategorien: Gespräche | Schreibe einen Kommentar

Performance in motion

SAMSUNG
Ein Wochenende lang füllt sich der Kunstraum Ostgleis mit Bildern, Texten, Videos, Begegnungen und Performances. Claudia Grimmn und Parvez Imam laden herzlich ein, vorbeizuschauen und dabeizusein.

Programm Samstag, 1. Oktober
11:00 Transform – Eine kollaborative Installation mit Keksen, Kunst und Fruchtsaft
13:00 Vermehren und Teilen 1 – Bitte Imbiss mitbringen
14:30 Eine Inquisition – Performative Brecht-Lesung
18:00 The Missing Link – Solo-Performance von Parvez Imam
19:00 Ankündigung der Srinagar Biennale, Basel

Programm Sonntag, 2. Oktober
12:00 Gehabt haben – Texte aus der Second-Hand-Aktion vom Juni 16
13:00 Vermehren und Teilen 2 – Bitte Imbiss mitbringen
15:00 Kunstlauf – Mit Claudia Grimm durch Ostermundigen: Wie haltbar sind die DARTS-Werke?
17:30 Performance in progress – Claudia Grimm und Parvez Imam
19:00 Re-Transform – - Kollaboratives Einpacken.

22. September 2016 von Grimm
Kategorien: Ausstellungen | Schreibe einen Kommentar

DARTS in Bern

DARTS (disappearing artists) zeigen sich erstmals in der Hauptstadt, und zwar mit zwei Arbeiten aus der Serie curating my curator’s fridays. Das Kunstkollektiv tritt hier in gemeinsamen Aktionen mit der Kuratorin Claudia Grimm auf, einmal drinnen, im PROGR, und einmal draussen, auf der Schützenmatt.

Sonntag, 4. September 16:00h
im PROGR Raum 263 (Eingang Waisenhausplatz)

Dienstag, 6. September 19:00h
Schützenmatt, Treffpunkt vor der Bühne. Bei jedem Wetter !

Alles ereignet sich im Rahmen der PPP
(PROGR PERFORMANCE PLATTFORM)
Performances_PPP2016Flyer

29. August 2016 von Grimm
Kategorien: Aktionen, DARTS | Schreibe einen Kommentar

gehabt haben

Scan 6 

Eine transaktionale Brockenstube
Jedes Stück 1.- und zehn Minuten! 
Konsum-Memory nennen die Künstlerinnen und Künstler des Kollektivs DARTS (disappearing artists) ihre Aktion. „All die Kleider, Vasen, Taschen, Kunstobjektchen, Schuhe und Halstücher, die wir nicht mehr brauchen, kommen wieder in den Kreislauf und erinnern die Leute daran, wie schön es ist, etwas zu haben. Und wir, froh, die Sachen los zu sein, denken dankbar an das Glück, etwas gehabt zu haben.“ Die Aktion ist Teil des Projekts curating my curator’s fridays.

Freitag, 3. Juni 19:00 Eröffnung
Sonntag, 5. Juni – Samstag 11. Juni jeweils 11-18Uhr
Gespräch im Second-Hand-Rahmen: 7. Juni 16 Gegenwerte

flyer
Einladung second hand im OSTGLEIS

13. Mai 2016 von Grimm
Kategorien: Aktionen, Ausstellungen, DARTS | Schreibe einen Kommentar

curating my curator’s fridays

Eine Serie von trans-enactments. Das Kollektiv DARTS (disappearing artists) erteilt jeden Freitag künstlerische Aufträge an die Kuratorin Claudia Grimm. Die entstandenen Arbeiten werden im Vierteljahresrhythmus an unterschiedlichen Orten gezeigt.

gesagt haben
Basel, Kaskadenkondensator. 11./12. März 2016, 19:00

gehabt haben
Ostermundigen, Kunstraum Ostgleis. ab 3. Juni 2016, 17:00

gefragt haben
im Spätsommer 2016

dagewesen sein
Ostermundigen, Kunstraum Ostgleis. 27. November 2016, 17:00

hiergeblieben sein
im Winter 2016/17

mitgemacht haben
im Frühsommer 2017

11. April 2016 von Grimm
Kategorien: Aktionen, DARTS | Schreibe einen Kommentar

Fadenwerk

Retrospektive Charlotte Röllig (1919 – 2015)

Bild Mutti mit Hut

In dieser Ausstellung zeigen wir Arbeiten meiner Mutter. Sie ist im Januar 2015 gestorben und hat ein umfangreiches Werk hinterlassen – Kleidungsstücke in Strick- und Häkeltechnik. Alle Muster sind durchs Experimentieren während des Arbeitsvorgangs entstanden und die Schnitte ergaben sich jeweils aus den Mustern. Also alles ohne Anleitungen und Vorlagen. Wir zeigen eine Auswahl aus den 70er und 80er Jahren und leiten zugleich die Austragung der Stücke ein. Die Vernissage haben wir auf den Tag gelegt, an dem meine Mutter 96 Jahre alt geworden wäre:

Freitag, 27. November 2015
19:00 Uhr Eröffnung
19:30 Uhr Start Austragung

weitere Öffnungszeiten: So 29.11. 15-18h / Do 3.12. 17-19h / Fr 4.12. 18-20h

Claudia Grimm & DARTS (disappearing artists, die meine Mutter inzwischen in ihr Kollektiv aufgenommen haben)

09. November 2015 von Grimm
Kategorien: Aktionen, Ausstellungen | Schreibe einen Kommentar

Auswege, Unterlassungen… DARTS in Luzern

 

old-style-enlightment LU 15

Mitte Oktober wird in Luzern der Performancepreis Schweiz 2015 verliehen. Das Kunstkollektiv DARTS (disappearing artists) ist Teil des Rahmenprogramms. Ein kommentierter Rundgang führt zu sechs frischen Arbeiten:

Samstag, 17. Oktober 2015, 11:00 – 11:45
Treffpunkt Entrée EG Kunstmuseum, im KKL Eingang Bahnhofsseite

mit Claudia Grimm, Julia Kiesler, Frank Schubert

Spaziergang LU Wegbeschreibung

DARTS in Luzern Flyer

Flyer Performancepreis LU2015

23. September 2015 von Grimm
Kategorien: Aktionen, DARTS | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Der Katalog ist da

Der Katalog zum Kollektiv DARTS (disappearing artists) kann ab sofort bestellt werden. Er gibt einen Einblick in das Werk und vor allem in die Arbeitsweise des Kollektivs. Mit Essays von Thekla Rosenhaupt und J.W. Goerber und einem Exkurs zu den frühen Einzelarbeiten der DARTS -Künstler/innen. Sein Preis: 20 Franken + 5 Franken Porto. Bestellung per E-Mail mit Namen, Adresse und Telefonnummer unter
Katalog DARTS 2015

02. September 2015 von Grimm
Kategorien: Aktionen, DARTS, Künstler | Schreibe einen Kommentar

Kunst-Dichtestress! DARTS in Pfäffikon SZ

Halbzeug Pfäffikon SZ

“Es ist fragwürdig geworden, immer mehr Materie anzuhäufen, die so tut, als hätte sie etwas zu sagen.”  Das  Kollektiv DARTS (disappearing artists) lässt dieser Einsicht Taten folgen. Die neun Kunstschaffenden brechen ihre Arbeiten in Pfäffikon SZ ab. Hier hätte Mitte Februar 15 ein Kunstlauf mit 15 Stationen eröffnet werden sollen. Jetzt bleiben alle angefangenen, halbfertigen Sachen wie sie sind. Statt die Kunst fertigzumachen, wird sie jetzt als Halbzeug der Öffentlichkeit zur Zwischennutzung angeboten. DARTS haben ihre Zwischennutzungs-Zentrale im Vögele Kultur Zentrum installiert; sie ist Teil der aktuellen Ausstellung Askese/Ekstase…oder mehr von weniger. Von Mai – September für Kunst- und Zwischennutzer offen: Mi-So 11-17h, Do 11-20h.
Hinweis: Claudia Grimm & Prof. Dr. Jo Wolf Goerber: Seinlassen Abwarten. Über Kunst im Kollektiv. Performatives Referat Do 25. Juni, 18.00 in der Lounge des Vögele Kultur Zentrums.

Referat J.W. Goerber-Seinlassen Abwarten

Die abgebrochenen Arbeiten bleiben in Pfäffikon SZ auf Dauer sichtbar. Ein Halbzeug- Rundgang ist also jederzeit möglich, auch nach dem Ende der Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum. Gedruckte Prospekte mit Wegskizzen werden auf Wunsch per Post zugeschickt; bestellen bei

Halbzeug P13 authentisch & unzensiert
Halbzeug P10 Perfekt abgeschirmte Kanzel
Halbzeug P4 Exzeptionelle Dimensionen
Halbzeug P5 Imposante Einzelstücke
Halbzeug P12 Alles muss weg
Halbzeug P7 Mobil, neutral, günstig

04. Mai 2015 von Grimm
Kategorien: Aktionen, Ausstellungen, DARTS | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel